Reitunterricht fördert Verständnis zwischen Menschen und Pferd

Unser größtes Anliegen ist es, durch den Reitunterricht das gegenseitige Verständnis von Pferd und Mensch auf verschiedensten Ebenen zu fördern.
Dem Pferd soll eine Möglichkeit gegeben werden, die Absichten des Menschen zu verstehen und der Mensch wiederum lernt, das Pferd zu lesen.
Gemeinsam finden sie so sehr bald die Art von Aktivitäten, die beiden Spaß machen.

Sie haben die Möglichkeit, als Einsteller mit eigenem Pferd oder einem Schulpferd (Isländer) am Reitunterricht teilzunehmen. Sie können aber auch im  Rahmen eines Urlaubes in Haßloch Ihr eigenes Pferd mitbringen oder eines unserer gut ausgebildeten Schulpferde nutzen.

Arbeit in Anlehnung an die akademische Reitkunst

Die Gestüts-Trainer Bärbel und Sophie von Erden bilden sich diesbezüglich beständig fort. Nach vielen Jahren der FN- und Islandpferdereitweise (Trainer-B IPZV, API-Prüfer) ist mittlerweile einer ihrer Schwerpunkte im Reitunterricht die Arbeit in Anlehnung an das System der akademischen Reitkunst. Gleichwertig mit dem Reiten wird hierbei ebenso die gymnastizierende Bodenarbeit geschult.

Aufgrund langjähriger Erfahrung mit der Ausbildung von Islandpferden können wir insbesondere auch rund um gangpferdespezifische Fragen Hilfestellung leisten.
Ziel unseres Reitunterrichtes ist es dabei immer, mit so kleinen und feinen Hilfen als möglich zu arbeiten und damit langfristig und dauerhaft ein leichtrittiges und gesundes Pferd zu erhalten, welches mit Freude bei der Sache ist. Die Beachtung der Psyche und der jeweiligen körperlichen Möglichkeiten des Pferdes spielen hierbei eine zentrale Rolle.

Körpersprache ist grundlegend

Das Wissen über grundlegende biomechanische Zusammenhänge und Verhaltenspsychologie der Pferde ist die Basis des Reitunterrichts. Es  wird insbesondere im theoretischen Teil der Lehrgänge aufgearbeitet. Ausgehend vom jeweiligen Ausbildungsstand wird gemeinsam ein erreichbares Ziel formuliert, welches wir in Einzelschritten erarbeiten. Dabei spielt es für uns keine Rolle ob das Ziel Turnierteilnahme oder entspanntes Reiten im Wald heißt.

Das wichtigste Element für eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Pferd und Mensch ist die Körpersprache. Wir lehren, die des Pferdes zu verstehen und die menschliche wahrzunehmen und so einzusetzen, dass sie zu einer gemeinsamen Sprache entwickelt werden kann. Auch der Reitersitz als Teil der Körpersprache wird geschult. Als ausgebildete Kentauros®-Trainerin mit langjähriger Erfahrung in der Sitzschulung steht Ihnen Bärbel von Erden zur Verfügung.

Ausbildung mit vielfältigen Elementen

Dazu nutzen wir eine große Bandbreite von Ausbildungsmöglichkeiten: Die gerittene Dressurarbeit wird dabei sinnvoll vorbereitet und ergänzt durch Boden-, Longen-, Handarbeit bis hin zur Freiarbeit sowie Cavalletti-Training, Trail, Sitzschulungen und vieles mehr.

Wochenendkurse ausgewählter Fremdtrainer zu verschiedenen Themenbereichen runden das Angebot ab. Das Wichtigste in der gesamten Ausbildung überhaupt ist, den Spaß an der Arbeit für Mensch und Pferd in einer freundlichen, entspannten Atmosphäre zu fördern.

Sophie von Erden reitet mit Halsring
Gelassenheitstraining Gestüt von Erden

Veranstaltungen

Erfahren Sie mehr über unsere Seminare und Wochenendkurse. Gerne kommen wir ab einer gewissen Anzahl von Teilnehmern für Lehrgänge auch zu Ihnen an den Hof.

Trainer für Reitunterricht

Trainer B (IPZV), API-Prüfer, Kentauros®-Sitzschulungstrainer, ständige Weiterbildung in Richtung akademischer Reitkunst (Schülerin bei Marius Schneider) sowie biomechanischer Zusammenhänge bei Reiter und Pferd.

Mehr lesen

ist mit Pferden aufgewachsen und reitet seit frühester Kindheit, nimmt regelmäßig an verschiedensten Fortbildungen teil, sowohl im Bereich der akademischen Reitkunst, als auch zu Spezialthemen wie der Freiarbeit.

Mehr lesen

Preise Reitunterricht

Bärbel

Preise Reitunterricht

Einzelpreis (30 Minuten):
35,00 €

Zehnerkarte (30 Minuten):
315,00 €

Einzelpreis (45 Minuten):
50,00 €

Bärbel Sitzschule

mit Videoanalyse

Einzelpreis (90 Minuten):
100,00 €

Sophie

Preise Reitunterricht

Einzelpreis (30 Minuten):
20,00 €

Einzelpreis (60 Minuten):
40,00 €

Reitunterricht im Gelände wird grundsätzlich mit 60 min berechnet

1/2-Jahres Sitzschulungsangebot

320,00 €

1 Einheit

90 Minuten

Bestandsaufnahme mit Videoanalyse und Besprechung

5 Einheiten

45 Minuten

Sitzschulung mit Bällen und Bändern nach dem Kentauros®-System

Es hat sich gezeigt, dass eine sehr gute und nachhaltige Verbesserung im Reitersitz erzielt wird, wenn circa einmal pro Monat eine Einheit eigens zur Schulung des Sitzes verwendet wird. Zunächst sollte im Halbjahresrhythmus eine Kontrolle per Videoanalyse erfolgen, später kann dies auch auf ein Jahr ausgedehnt werden.

Termin anfragen

Möchten Sie mehr über uns und unsere Arbeit erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne für einen gemeinsamen Kennenlerntermin!