Unterricht / Beritt

 
Reitunterricht

Wir bieten Ihnen Reitunterricht mit verschiedenen Trainern auf Ihrem eigenen Pferd an.
Gerne kommen wir ab einer gewissen Anzahl von Teilnehmern auch zu Ihnen an den Hof.

Der Unterricht orientiert sich an klassischen Grundsätzen der Reiterei ohne dabei einem einzelnen Dogma zu unterliegen.
Vielmehr setzt er sich zusammen aus Elementen unterschiedlichster Reitweisen. Ziel ist es dabei immer, mit dem Pferd mit so kleinen und feinen Hilfen als möglich zu kommunizieren und damit langfristig und dauerhaft ein leichtrittiges Pferd zu erhalten, welches mit Freude bei der Sache ist. Die Beachtung der Psyche und der jeweiligen körperlichen Möglichkeiten des Pferdes spielen hierbei eine zentrale Rolle.
Das Wissen über grundlegende biomechanische Zusammenhänge und Verhaltenspsychologie der Pferde ist immer wieder Teil des Unterrichts und wird insbesondere im theoretischen Teil der Lehrgänge aufgearbeitet.
Ausgehend vom jeweiligen Ausbildungsstand von Reiter und Pferd wird gemeinsam ein erreichbares Ziel formuliert, welches wir in Einzelschritten erarbeiten. Dabei spielt es für uns keine Rolle ob das Ziel Turnierteilnahme oder entspanntes Reiten im Wald heißt.

Wir bieten Ihnen Dressurunterricht, Gangunterricht, Basisarbeit im Springen, Arbeit an der Hand sowie die Arbeit mit dem freilaufenden Pferd.
Ergänzt wird der Unterricht durch Wochenendkurse ausgewählter Fremdtrainer zu verschiedenen Themenbereichen.

Das Wichtigste für uns an der gesamten Ausbildung überhaupt ist es, den Spaß an der Reiterei und den Umgang mit dem Pferd in einer freundlichen, entspannten Atmosphäre zu fördern.

 

 
Beritt

Die Pferde werden ausschließlich von Bärbel von Erden geritten und gearbeitet.

Wie auch beim Reitunterricht legen wir großen Wert auf eine dem Pferd angepasste Ausbildung. Wir machen eine Standortbestimmung,
wenn Sie ihr Pferd bringen und werden gemeinsam mit Ihnen einen Plan für die Ausbildung erstellen.
Ziel ist auch hier, ein Pferd zu erhalten, welches mit Freude bei der Arbeit mitmacht und leicht zu reiten ist.
 
 
Grundausbildung von jungen Pferden
 
Auch hier werden die Pferde ausschließlich von Bärbel von Erden gearbeitet. Wann immer möglich,
binden wir gerne den Besitzer in die Ausbildung mit ein und lassen ihn an den Einheiten teilhaben.
 
So lernen Sie Ihr Pferd von Beginn an kennen und können schon sehr bald eine gute Beziehung zu ihm aufbauen - Voraussetzung für späteres erfolgreiches Reiten. Der Besitzer erlebt mit, was, wie und zu welchem Zeitpunkt erarbeitet wird und darf soviel als möglich selbst mitmachen und nacharbeiten. Somit entwickelt sich parallel zum Pferd der Besitzer mit und kann später besser mit seinem Pferd umgehen und nachreiten.
Sollte Ihnen die Mitwirkung nicht möglich sein, gibt es selbstverständlich eine ausführliche Anleitung zur "Bedienung" Ihres eingerittenen Pferdes sowie einen Plan für die weiteren Schritte.



 

 

 


 



 




© 2018 by Gestüt von Erden